Backup-Server.

Quick Links

Follow LinceptNet on Twitter

Der Server kann sowohl passiv (wartet auf eingehende Backup-Daten) als auch aktiv (holt neue Backup-Daten selbst ab) eingesetzt werden. Die Übertragung der Daten erfolgt komprimiert, und jeweils beschränkt auf geänderte oder neu hinzugekommene Dateien. Damit ist die Netzwerkbelastung bei der Sicherung von umfangreichen Dateien (z.B. persönliche Outlook™-Archive) überschaubar, eine Sicherung auch von entfernten Systemen über DSL ist somit möglich.

Ein kompatibler Windows-Client sorgt darüber hinaus für automatisierte Sicherungen von Fremdsystemen.

Über einen externen Partner besteht die Möglichkeit, Backupdatensätze extern, in einem Rechenzentrum, zu lagern. Die Anbindung an das Kundennetzwerk erfolgt durch besonders gesicherte Hardware, die sich automatisch mit dem Rechenzentrum verbindet. Bei einem Hardwaretausch werden die gesicherten Daten automatisch übertragen, auch ein ausfallsicherer Parallelbetrieb ist möglich.




Server



 Impressum

 Lincept Unternehmergesellschaft
 (haftungsbeschränkt) © 2010



Auflösung & 
Browserwahl